MagicFem*Room

Unsere Mission

MagicFem*Room ist die feministische AG der Psychedelic Society Leipzig. Wir haben das Ziel, FLINTA*-Personen (Frauen, Lesben, intersexuelle, nicht-binäre, transgender und agender Menschen) im Kontext der psychedelischen Kultur zu stärken sowie das Bewusstsein für feministische Perspektiven und Kämpfe zu fördern. MagicFem*Room wirkt in diesem Sinne auf verschiedenen Ebenen:

 

  • Interne Dynamik: Der grundlegenste und wohl wichtigste Zweck der AG ist die Stärkung und Unterstützung der Mitglieder. MagicFem*Room ist ausschließlich FLINTA*-Personen zugänglich, welche sich dadurch einen sicheren Ort ermöglichen, um u. a. auch sehr persönliche und potentiell herausfordernde Erfahrungen zu teilen. Der feministische Anspruch von MagicFem*Room an sich selbst ist es, einen Gegenentwurf zum patriarchalen Individualismus und Konkurrenzdenken darzustellen und stattdessen solidarische Gemeinschaft und authentische Verbindung erlebbar zu machen. Als AG-Mitglieder halten wir gemeinsam und für einander einen Raum, in dem jede*r sich ohne Angst vor Verurteilung zeigen darf und auch tiefgehende persönliche Themen und Lebensfragen sicher besprochen werden können. Wir unterstützen uns gegenseitig emotional, spirituell und praktisch. Auf diese Weise wollen wir uns die Möglichkeit geben, individuell und kollektiv Wunden des Patriarchats zu heilen und befreiende neue Erfahrungen von Selbstentfaltung und Gemeinschaft zu erleben.
  • Anlaufstelle für FLINTA*: Wir befinden uns in einem kontinuierlichen Entwicklungsprozess und haben zum Ziel, uns zu einer sicheren und kompetenten Anlaufstelle für FLINTA*-Personen bei Fragen und Problemen rund um den Themenkomplex psychedelische Kultur zu entwickeln, insbesondere für die Bereiche sicherer Konsum sowie sexueller Missbrauch im Umfeld von Retreats und Partys. Wir wollen auch ein Bewusstsein schaffen für das heilende Potential von psychedelischen Substanzen gerade für FLINTA*-Personen im Bezug auf geistige Gesundheit, Traumata, Körperbilder und zwischenmenschliche Beziehungen sowie für Empowerment in feministischen Anliegen.
  • Aufklärungsarbeit, Empowerment und Vernetzung: Durch öffentliche Veranstaltungen wirkt MagicFem*Room nach außen. Wir möchten damit einerseits FLINTA*-Personen ermächtigen, sich selbstbewusst, informiert und sicher im psychedelischen Kontext zu bewegen, und andererseits unterrepräsentierte weibliche und queere Aspekte der psychedelischen Geschichte und Kultur darstellen. Um die eigene Wirkmächtigkeit und die feministische Bewegung insgesamt zu stärken, pflegt die AG Kontakte zu lokalen feministischen Gruppen sowie zu feministischen Gruppen und Einzelpersonen, die ebenfalls im psychedelischen Umfeld aktiv sind.

 

Wir verstehen uns als Teil einer intersektionalen feministischen Bewegung zur Überwindung der patriarchalen Machtstrukturen und positionieren uns gegen jede Form von Ausbeutung und Diskriminierung. Unser Feminismus ist antifaschistisch, antirassistisch, antikolonialistisch, antikapitalistisch. Wir setzen uns für eine Gesellschaft ein, in der alle Menschen in allen Körpern respektvoll behandelt werden und gleiche Möglichkeiten zur Gestaltung und Teilhabe am sozialen Zusammenleben haben – unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, Hautfarbe, Herkunft, Glaube bzw. spiritueller Praxis, körperlichen Einschränkungen oder sozio-kulturellem und finanziellem Hintergrund.

Insbesondere aufgrund der Tatsache, dass die psychedelische Kultur undenkbar wäre ohne den unermesslichen Wissensschatz um Heilpflanzen sowie den Erhalt lebendiger spiritueller Traditionen, Zeremonien und Rituale durch indigene und/oder nicht-weiße Menschen und Kulturen, sehen wir uns in einer besonderen Verantwortung. Es ist Teil unseres Selbstverständnisses, uns entschieden gegen jeden Rassismus und weißen Imperialismus zu positionieren sowie uns selbst kontinuierlich antirassistisch zu bilden und uns mit unseren eigenen rassistischen Bias auseinanderzusetzen.

Wenn unser Selbstverständnis auf dein Interesse gestoßen ist, du Teil davon sein magst oder einfach nur Fragen zu unseren Themenfeldern hast, dann schreibe uns gerne eine E-Mail an magicfemroom_psl@posteo.de. Außerdem haben wir einen Telegram-Kanal https://t.me/MagicFemRoom_PSL, auf dem du Informationen zu unseren regelmäßigen Treffen bekommst und über spannende Veranstaltungen informiert wirst.

Come together
~ Unterstütze unsere Community
~ wir wollen dich!


Facebook


Youtube


Telegram


Instagram



Dir gefällt unsere Arbeit? – Unterstütze uns mit einer Spende!