Lesekreis der Psychedelic Society e.V.

Liebe Community, die Buchmesse steht unmittelbar bevor und diesmal soll auch die psychedelische Seite der Gesellschaft nicht fehlen und Teil des reichhaltigen Programms sein. Daher laden wir euch kurzfristig, aber wie immer herzlich, ein:

Psychedelische Lesungen

Im Zuge der psychedelischen Renaissance werden LSD, Psilocybin, Meskalin und DMT für die medizinische Anwendung immer interessanter. Doch daneben existiert in den westlichen Gesellschaften bereits seit den 1960er Jahre eine progressive psychedelische Kultur mit zahlreichen prominenten Autor*innen.
Tauche bei einer Lesung, unter anderem, aus dem Buch „Geburt einer psychedelischen Kultur“ in die Anfänge der psychedelischen, gegenkulturellen Bewegung in den USA ein.

Du bist begeistert von psychedelischer Literatur, die du gern mal in einer offenen Runde teilen möchtest? Oder hast sogar selbst etwas geschrieben, das gehört werden darf? Dann sei herzlich dazu eingeladen, deine ausgewählten Zeilen vorzulesen und mit den anderen Teilnehmern ins Gespräch zu kommen.

• WANN? Am 23.03. um 20 Uhr
• WO? In der spxlxnkx am Schiffsbug der G16, Leipzig-Plagwitz

Werde Teil der Psychedelic Society Leipzig und es erwartet dich eine bunte, vielfältige und inspirierende Community.

Wir freuen uns auf dich! 🍃🌿
Deine Psychedelic Society Leipzig

▶️ LOCATION
Ihr findet uns zwischen Gießerstraße und Naumburger Straße direkt am Schiffsbug (Eingang zur G16), in 04229 Leipzig-Plagwitz, von da ab weist euch unser Banner den Weg.
Maps-Standort:     https://maps.app.goo.gl/zU6BdJHKt5gZt9Jx5
Koordinaten:          https://maps.app.goo.gl/FdhLEFZ1qNz9thUR7

▶️ SPENDENEMPFEHLUNG
Um laufende Kosten, wie die Raummiete decken zu können, sind wir für jede finanzielle Unterstützung dankbar. Die Spendenempfehlung liegt zwischen 5 EUR und 10 EUR.
Du kannst unseren Verein auch über https://ko-fi.com/psychedelicsocietyleipzig oder eine Fördermitgliedschaft unterstützen.